Meister Laminatschneider Test

Der Meister Laminatschneider – einfache Handhabung und präziser Zuschnitt

Meister Laminatschneider TestDieser Laminatschneider ist in der Tat der Meister unter den Laminatschneidegeräten. Die Bearbeitung von Laminat erfolgt kinderleicht, bereits mit kleinsten Handgriffen können präzise 90 Grad-Schnitte durchgeführt werden.

Der Meister Laminatschneider Test

Heutzutage erfordert das Verlegen von Laminatböden nur noch wenig handwerkliches Geschick, weil das Klicksystem dem Kunden die meiste Arbeit abnimmt. Früher mussten Elektrowerkzeuge zur Hilfe genommen werden, außerdem sind stets störende Sägespäne angefallen, ganz zu schweigen von der Unmöglichkeit, auch an Sonn- und Feiertagen zu arbeiten.

Der Meister 4285000 Laminatschneider schneidet besonders sauber und präzise. Lärmarm kann das Laminat auf die gewünschte Länge zugeschnitten werden, wobei sich Breite und Stärke flexibel anpassen lassen. Werkstücke bis zu einer Dicke von 12 Millimetern und einer Breite von 22 Zentimetern nimmt er mühelos unter die Klinge. Das Gerät ist sogar in der Lage, Laminat mit vorhandener Trittschalldämmung mühelos zu schneiden. Dabei kam es nicht zu Beschädigungen der Oberfläche, die Klinge bliebt zudem verschleißfrei. Der Schneider kann auch von Laien bedient werden, weil keine besonderen Kenntnisse notwendig sind.

Meister Laminatschneider Test – Arbeiten wie ein Meister

Dieser Laminatschneider ist ein Multitalent und bietet sich auch für jene Menschen an, die nicht genau wissen, welches Gerät sie kaufen sollen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Es gibt kein Ausreißen oder Abbrechen, kein Ausfransen oder Verkanten. Die Schneideleisten sind aus Aluminium gefertigt und gezahnt. 45° und 90° Schnitte sind mühelos machbar, dabei arbeitet das Gerät äußerst präzise und lässt krumme Schnittkanten der Vergangenheit angehören. Aufgrund der Aluminiumausführung ist der Meister 4285000 Laminatschneider besonders leicht, weil Aluminium zu den leichtesten Metallen gehört. Dennoch wirkt das Gerät äußerst robust und ist auch gegenüber Stößen resistent.

Gegenüber Materialien ist der Meister nicht anspruchsvoll und schneidet deshalb nicht nur Laminat, sondern auch vergleichbare Stoffe. Weiches Holz und Parkett sind Materialien, die ebenso präzise und sauber geschnitten werden können. Die maximale Materialdicke muss selbst herausgefunden werden – härtere Gegenstände (z.B. Holz) sollten weniger als 12 Millimeter Stärke aufweisen, während für weichere Materialien bis zu 12 Millimeter in Frage kommen. Das Gerät besitzt extra scharfe und speziell geschliffene Edelstahlklingen, außerdem ist das Gerät VPA/GS geprüft. Selbstbewusst gewährt der Hersteller auf den Laminatschneider 5 Jahre Garantie. Dieser Alleskönner überzeugt durch seine präzisen Schnitte – selbst Anfänger werden Spaß an diesem Gerät haben.

Zum Sparangebot vom Meister Laminatschneider auf amazon.de

Hier geht es zum großen Laminatschneider Test – Zum Test hier klicken

X4 TOOLS Profi Laminatschneider Test