Wolfcraft VLC 300 Test

Das Testergebnis

VLC 300 Laminatschneider TestDer Wolfcraft VLC 300 Laminatschneider ist ein echtes Spitzenprodukt zum günstigen Preis. Die Bewertungen im Internet sind durchweg positiv und so erweist sich der Spruch „die Mehrheit kann nicht irren“ wieder einmal als zutreffend. Er ist der ungekrönte Laminatschneider Testsieger, der es mit jedem Konkurrenten aufnehmen kann.

Sauberes Laminat Schneiden

Der Wolfcraft VLC 300 eignet sich auch für größere Verlegearbeiten und schneidet alle Laminatarten, die auf dem Markt verfügbar sind. Bis zu 11 Millimeter Stärke und 470 Millimeter Breite nimmt er problemlos unter die Klinge. Viele Menschen verwenden selbstklebende Paneele, die aus Vinyl bestehen oder aber vinylhaltige Fliesen. Selbst diesen Werkstoff durchdringt das Markengerät problemlos, sofern sie nicht dicker als 6 Millimeter und breiter als 470 Millimeter sind.

Arbeiten wie die Profis – dank des Wolfcraft VLC 300 Test

Die Schneidleisten sind bereits integriert und aus Aluminium gefertigt, sodass einfache und präzise, scharfe Schnitte gemacht werden können. Die Ergebnisse fallen stets zur vollsten Zufriedenheit aus, weil es kein Ausfransen oder Steckenbleiben gibt. Der Wolfcraft VLC 300 arbeitet sehr leise und natürlich staubarm, selbst genaue Schnitte im rechten Winkel sind per Anschlag möglich, ebenfalls können 45°-Schnitte präzise durchgeführt werden. Vinylstreifen bis zu 50 Millimetern breite können per Längsanschlag durchgeführt werden, wobei die Winkelschnitte und Längsschnitte einschließlich Materialauflage leicht umsetzbar sind. Die spezielle Klinge des Wolfcraft VLC 300 ist antihaftbeschichtet und klebt niemals fest, sodass sogar Klebe-Vinylpaneelen damit zugeschnitten werden können. Die Klinge ist gezahnt und gegenüber äußeren Einflüssen sehr robust. Ein Verschleiß findet erst nach sehr langer Benutzung statt, außerdem ermöglicht die spezielle Klingenführung ein kinderleichtes und bequemes Arbeiten.

Die integrierte Niederhalter-Funktion erlaubt auch das Schneiden von sehr breiten Paneelen. Das Schneiden gelingt dadurch leicht und komfortabel, die Arbeitsergebnisse können sich sehen lassen. Insgesamt macht der Wolfcraft VLC 300 einen robusten und dennoch leichten Eindruck. Die Abmessungen des Schneiders betragen 66 x 22,5 x 22,5 Zentimeter, er besitzt an seiner Unterseite Fußpuffer, die ein Rutschen verhindern sollen. Die Schneidleistung ist hervorragend, selbst dickes Laminat durchdringt der VLC 300 wie Butter. Das Preis-Leistungsverhältnis ist optimal, wenngleich dieser Laminatschneider etwas teurer als manche Konkurrenten ist. Das liegt einzig daran, dass es sich beim Wolfcraft VLC 300 um ein Markengerät handelt, das dem Nutzer lange Freude bereiten wird. Nicht umsonst gibt es den Spruch „wer billig kauft, kauft zweimal“. Das Design des Laminatschneiders ist schlicht und unauffällig, der Hersteller legt sein Hauptaugenmerk ganz auf die Technik und auf das hochwertige Material. Dieser Laminatschneider kann von Laien, Heimwerkern und Profis gleichermaßen bedient werden, weil die Bedienung sehr einfach und gleichzeitig sicher ist. Der Laminatschneider wird noch in Deutschland produziert und garantiert beste Qualität „made in Germany“. Der Wolfcraft VLC 300 Test hat gezeigt, dass dieses Produkt nicht umsonst der absolute Testsieger ist!

Zum Sparangebot vom Wolfcraft Laminatschneider auf amazon.de

Um alle getesteten Laminatschneider zu sehen, klicken Sie bitte hier zum Laminatschneider Test.

KWB Laminatschneider Test